Speakerin, anyone?

Der organisierte Netzfeminismus in Deutschland hat ein Problem identifiziert, und zwar, dass auf irgendwelchen Konferenzen1 nicht genug Frauen sprächen. Damit sich das Patriarchat[tm] nicht mehr herausreden kann, man kenne ja auch gar keine qualifizierten Frauen, hat man die Plattform Speakerinnen.org gegründet. Der Begriff „Speakerin“ ist übrigens ein schöner Beleg dafür, wie widersprüchlich der vierte-Welle-Feminismus in … Speakerin, anyone? weiterlesen